Wichtiges und Aktuelles

  • Geplante ThemeWare® Feature-Updates
  • Das neue Partner- und Agenturprogramm
  • ThemeWare® für Shopware 6
Kunden lieben unseren Service

Gesamt

aus über 200 Bewertungen

Erste Schritte mit ThemeWare®

Die nachfolgenden Schritte haben sich bei tausenden Kunden als das "Best Practice" zum Start erwiesen. So hast du einen entspannten Einstieg in ThemeWare® und kannst die unzähligen Vorteile schnell nutzen.


1. Das richtige Theme auswählen

Alle Themes basieren auf demselben Core. Die große Vielfältigkeit entsteht ausschließlich durch die nahezu grenzenlosen Anpassungsmöglichkeiten, professionellen Grafiken und enthaltenen Einkaufswelten.

Wähle einfach nach Gefühl die ThemeWare®-Variante aus, die am besten passt. Alles andere kannst du selber konfigurieren.

2. ThemeWare® Testversion installieren

Teste ThemeWare® im vollen Funktionsumfang kostenfrei und beginne sofort mit der Konfiguration.
Alle Einstellungen bleiben beim Kauf erhalten.

Sieh dir dazu unsere Schnellstart-Anleitung an: ThemeWare® Installationsanleitung

3. Einkaufswelt installieren

Jedes ThemeWare® liefert dir die komplette Einkaufswelt mit. Diese muss einmalig mit wenigen Klicks installiert werden.

Einkaufswelt installieren

4. ThemeWare® Utilities anfordern

In unseren beliebten Utilities sind unter anderem alle Theme-Grafiken im PSD-Format, ein Guide für mehr Bestellungen und ein kleines Geschenk für dich enthalten.

Utilities kostenfrei anfordern

5. Theme konfigurieren

Nun kannst du mit der Konfiguration deines Themes beginnen. Sieh dir vorher unbedingt kurz das folgende Tutorial an:

ThemeWare® Video-Tutorial

6. Bleibe auf dem Laufenden

Wir posten regelmäßig die wichtigsten News, sowie hilfreiche Tipps zu unseren Lieblingsthemen Design und Verkaufsförderung.
Folge uns jetzt!


Hast du noch Fragen?

Wenn du noch Fragen hast, kannst du hier ein Support-Ticket eröffnen.

Support anfordern

Häufigste Fehler

Sehr wahrscheinlich wirst du dein Problem mit einer der nachfolgenden Anleitungen schnell lösen können.


Frontend

Backend

Fehler nicht gelöst

Wenn du das Problem nicht mit den häufigsten Fehlern lösen konntest, starte die individuelle Fehlerbehebung. Hierüber kannst du auch ein Support-Ticket eröffnen, falls du den Fehler nicht selber beheben kannst.

Individuelle Fehlerbehebung starten

Service

Wir sind eine auf Verkaufsförderung und Design spezialisierte Shopware Agentur.
Im Zentrum unserer Services steht ThemeWare®, unser marktführendes Shopware Theme.


Können wir dich unterstützen?

Es gibt drei Möglichkeiten, wie du mit uns zusammenarbeiten kannst:

1. ThemeWare® nutzen

Mit ThemeWare® profitierst du von einem verkaufsfördernden, anpassbaren sowie zukunftssicheren Theme, welches viele Funktionen bereits enthält, die du sonst im Store noch zusätzlich kaufen müsstest. Darüber hinaus warten auf dich hilfreiche Tools, Video-Tutorials, Schritt-für-Schritt Anleitungen und Online-Kurse, sodass du deinen Online-Shop in Eigenregie zu einer erfolgreichen Verkaufsplattform machen kannst.

2. Individuelle Anpassungen

Gerne nehmen wir in ThemeWare® die nötigen Individualisierungen für dich vor, damit dein Shop ganz genau deinen Wünschen entspricht. Du kümmerst dich um das große Ganze, wir unterstützen bei Bedarf nur da, wo du uns brauchst. Das gibt dir die Möglichkeit, dich mit einem sehr individuellen Online-Shop von deiner Konkurrenz abzuheben, ohne große Budgets für Anpassungen ausgeben zu müssen. Der effektive Mittelweg eben.

3. Professionelle Gestaltung

Unsere beste Leistung ist die professionelle und verkaufsfördernde Gestaltung deines Shops. Hierbei vereinen wir für dich die Vorteile der beiden Welten Standard- und Individual-Lösungen. Dein Shop ist völlig individuell und verkaufsfördernd gestaltet, auf die Bedürfnisse deiner Zielgruppe sowie die Werte deines Unternehmens ausgerichtet und dennoch auf Basis von ThemeWare® umgesetzt. Somit hast du extrem geringe Wartungs- und Updatekosten, bist zukunftssicher aufgestellt und niemals abhängig von einer Agentur.

Services im Überblick

Kontaktiere uns, wenn wir etwas für dich tun können.

Aktuelle Changelogs

Feature:
- Artikel-Badges auf der Artikelseite anzeigen
- EAN auf der Artikelseite anzeigen
- Gewicht auf der Artikelseite anzeigen
- Hersteller auf der Artikelseite anzeigen
- Hersteller-Nr. auf der Artikelseite anzeigen
- Lagerbestand-Label auf der Artikelseite anzeigen
- Maße auf der Artikelseite anzeigen
- Überschrift über Eigenschaften-Tabelle auf der Artikelseite anzeigen
- Hinweis-Text unter Eigenschaften-Tabelle auf der Artikelseite anzeigen
- Zahlungsarten-Logos auf der Artikelseite anzeigen
- Verbesserte Darstellung des "Abbildung ähnlich" Hinweises auf der Artikelseite

Feature:
- Darstellung der "Unterkategorien im Listing" bei ungleichen Bildgrößen verbessert

Bugfix:
- Verbesserung der custom less Update-Routine

Feature:
- Neue Funktion "Ankündigungsbanner" im Header hinzugefügt
- Konfiguration für die Position der "Subshop Navigation" ergänzt
- Verbesserung der Funktion "Ankündigung (individueller Infotext)"

Bugfix:
- Ein Fehler in der Update-Routine wurde behoben

Feature:
- Konfiguration für die Position der "Unterkategorien im Kategorielisting" ergänzt
- Das Erscheinungsdatum eines Artikels wird nun im Listing ausgegeben sofern dieses Datum in der Zukunft liegt

Bugfix:
- https-URLs für schema.org, facebook.com und pinterest.com hinzugefügt

Feature:
- Konfiguration "Artikelnummer anzeigen" im Listing hinzugefügt
- Konfiguration "Herstellername anzeigen" im Listing hinzugefügt
- Konfiguration "Angebots-Badge" um gerundete Prozentwerte ergänzt

Feature:
- Neues "Service Portal" über den Theme Manager erreichbar

Bugfix:
- Darstellung des Cookie-Hinweises verbessert um Umbrüche zu vermeiden
- Verbesserte Darstellung der Offcanvas-Navigation vom Checkout im mobilen Viewport

Feature:
- Verbesserte Darstellung verschiedener Felder im Theme-Manager
- Verschiedene Less-Verbesserungen

Bugfix:
- Darstellung des Cookie-Hinweises in Storytelling-Einkaufswelten verbessert
- Verbesserte Darstellung für den PayPal-Banner "Ratenzahlung" im Offcanvas-Warenkorb

Bugfix:
- Verbesserte Darstellung des "Cookie Consent Manager" im mobilen Viewport

60421ddc917e0abdfcfcba57ef5406dd